Anleitung Stand Dresden

Teileliste Stand: - 2 Holzböcke
- 2 Tischplatten 1x1m
- Beutel mit Schrauben, Unterlegscheiben, Muttern und zwei Spannriemen
- 2 vertikale Balken
- 1 großes Querbrett oben mit Lampenhalterungen
- 1 Standschild aus Stoff mit orangener Schnur "Lichte"
- 2 kleine kurze Balken zur Quersicherung des großen Querbrettes
- 2 vertikale Bretter mit Klemmen und Klettband
- 2 schräge Bretter für Abstützung
- 2 vertikale Bretter für hinteren Abschluß
- 2 Balken auf dem Boden
- Stoffbezug weißer Baumwollstoff
- Plane als Regenschutz
- 2 Holzhaken für Laternen
- 2 Laternen
- 2 SteckschraubLED-Lampen
- 2 Strahler für vorn über den Kunden
- Verlängerungskabel
- 1 Stofftuch schwarz für vorn
- 2 Seitentücher weiße Baumwolle
- Winterfilz 2 vorn, 2 Seitenteile
Aufbau:


Aufbau des Standes von vorn


Aufbau des Standes von der Seite aus

Aufbauanleitung: Stelle zuerst beide Holzböcke im Abstand von zwei Metern nebeneinander hin.
Stelle dann beide Tischteile dazwischen, auf die Böcke ab, und verbinde beide Füße mit den langen Schrauben.
Stecke beide vertikalen Balken in die Öffnungen der Böcke, und fixiere sie mit den Spannriemen.
Befestige das obere Querbrett und die Versteifungen. Befestige vorher das Ladenschild am Brett.
Befestige alle Seitenbretter.
Befestige den Bodenbalken
Ziehe den Stoff über das Querbrett und befestige ihn mit den Rundhölzern am Stand.
Befestige den Stoff hinten mit zwei Klemmen und vorn mit den kleinen Klemmen.
Befestige den schwarzen Stoff und beide Seitenstoffteile
Richte den Tisch absolut horizontal aus.
Schraube alle Schrauben nochmal ganz fest.
Der Stand ist Eigenbau.
Beide Tischhälften werden zusammengeschraubt und waagerecht ausgerichtet.

Aufbau des Tisches
 

 

(C) Karsten Wolf, Werkstatt des Lichts 2014.
Ungefragtes Kopieren und Nachmachen wünsche ich mir nicht